VolleBlende.de - Fotos und mehr...

VolleBlende.de - Fotos und mehr.../

Dillenburg – oder der Aufstieg zum Wilhelmsturm

Wer historische Altstädte mag, wird Dillenburg lieben. Zumindest was die alten Gebäude und natürlich den fantastischen Wilhelmsturm angeht. Wir waren an einem Sonntag spontan auf der Durchreise und wollten uns den Turm unbedingt ansehen. Hoch oben trohnt er über der Stadt und hat eine lange Geschichte hinter sich. Die Aussicht von dort oben ist fantastisch, aber noch faszinierender fand ich den Weg dort hin. Durch kleine Gässchen, viele Treppen, einige Steigungen, gibt es einiges zu entdecken für Fotofreunde wie mich. Also viel Vergnügen beim virtuellen [...]

By | 27. Juni 2013|Fotoserie, Städte|534 Comments

Hamburg, meine Perle

Der Norden rief und wir sind dem Ruf gefolgt! Eine knappe Woche war Hamburg voll von Menschen, Musik, Diskussionen, Informationen und Fischbrötchenduft. Der evangelische Kirchentag war mit reichlich schönem Wetter gesegnet und unsere Füße trugen uns durch die maritime Stadt. Es gab viel zu sehen und zu hören. Abgesehen von dem Kirchntagsprogramm war es für mich und meine Kamera eine tolle Entdeckungsreise. Wir stießen auf viele sehenswerte Motive, einige davon gibt es hier zu sehen: [nggallery id=84]

By | 8. Juni 2013|Allgemein, Fotoserie|817 Comments

ONE Picture – TWO days

Ein Foto für zwei Tage oder alle zwei Tage ein neues Bild! Man kann es sehen wie man möchte. Es gibt ab und zu Momente, in denen man einen Augenblick festhält, so zwischendurch, einfach so. Diese Momente passen in keine Fotoserie und gehören auch zu keinem Stadtbesuch und sind nicht inszeniert. Es sind einzelne Fotos die einfach gefallen. Im Mai habe ich diese Einzelstücke mit euch geteilt. Alle besonderen Schnappschüsse findet ihr zusammengefasst in diesem Artikel. [nggallery id=87]

By | 5. Juni 2013|Fotoserie, ONE Picture - TWO Days|191 Comments

Schnappschuss gefällig? Instagram macht’s quadratisch.

Schnappschüsse mit der Kamera vor 20 Jahren: natürlich kommt einem da sofort die Polaroid Sofortbildkamera in den Sinn. In vier Minuten hatte man ein aussagekräftiges Foto auf Papier. Nicht schön und auch qualitativ nicht hochwertig, aber man hatte es auf Papier. Was damals Polaroid war, ist heute Instagram, nicht vom Papier her, aber von der Möglichkeit, Schnappschüsse in allen erdenklichen Situationen zu machen und diese dann weiterzugeben, nicht auf Papier, aber digital. Wofür man früher mindestens einen Rechner und viel Geduld brauchte, das gelingt heute [...]

By | 30. Mai 2013|Fotoserie, Persönliches|269 Comments

Road to Wembley – Reise(bericht) zum Henkelpott

500.000 BVB-Fans haben es versucht, wir hatten das sagenhafte Glück, zwei begehrte Finaltickets für das Endspiel der Champions League zu ergattern! Auch wenn das Ergebnis des Spiels einen BVB-Fan nicht wirklich zufrieden stellte: es war eine sagenhafte Atmosphäre und ein toller Kurztrip nach London! Besonders aufgefallen: die Fußballbegeisterung der Engländer (an allen Ecken in der Stadt hörten wir ein "Good luck" oder ein "Beat them"), die Feierfähigkeit der BVB-Fans auch nach einer bitteren und unglücklichen Niederlage, dass der Londoner Frühling wesentlich attraktiver sein kann als [...]

By | 27. Mai 2013|Fotoserie, Städte|274 Comments

Die Einen kaufen sich den Erfolg, die Anderen erarbeiten ihn sich…

Normalerweise ist die VolleBlende eine Fotoseite, ab und zu tauchen aber auch diverse "Randerscheinungen" auf unserer Seite auf. So auch in diesem Fall, nur ist die Randerscheinung in den letzten Monaten und Wochen zu einer phänomenalen Einmaligkeit geworden, die auch hier nicht unerwähnt bleiben darf. Es könnte der Eindruck entstehen, dass dieser Beitrag ein wenig einseitig ist, so wie z.B. seit mehreren Wochen die Berichterstattung über den FC Bayern München in der Süddeutschen Zeitung oder die Berichterstattung über unsere Borussia in der Westdeutschen Allgemeinen. Dies [...]

By | 21. Mai 2013|Persönliches|1.855 Comments

Noch ein bisschen Welt in schwarz-weiß

Fotos, die im Archiv verstauben, gibt es bei uns nicht. Bei der Recherche für die letzte Fotoserie in schwarz-weiß haben noch einige weitere Fotos ein Markierungsfähnchen bekommen. Insgesamt zehn weitere Bilder sind ab sofort auf Volleblende zu finden. Allesamt wurden die Fotos nicht großartig nachbearbeitet, lediglich Schnitt, Kontrast und Umwandlung in schwarz-weiß standen auf dem Programm. Herausgekommen ist eine (bunte) Mischung aus London, der Zoom Erlebniswelt, aus dem Garten und dem Urlaub. Ich glaube, dass ich den SW-Fotos mittlerweile eine ganze Menge abgewinnen kann. "Früher" [...]

By | 16. Mai 2013|Fotoserie, Schwarzweiss|854 Comments

Welt in schwarz-weiß

Die Welt ist bunt, jedenfalls sehen wir sie so mit unseren eigenen Augen. Ein Klick bei der Bildbearbeitung reicht aber aus, um aus einem bunten Bild ein Schwarz-Weiß-Foto zu machen, und das kann zuweilen richtig interessant sein. Nicht nur die Farben verschwinden, auch der Kontrast ändert sich, teilweise entsteht beim Betrachter ein völlig anderer Eindruck vom Motiv. Natürlich lässt sich jetzt darüber diskutieren, ob man so einfach die Farben wegklauen sollte und ob das Foto nicht mit Farbe besser aussieht als ohne. Darum soll es [...]

By | 6. Mai 2013|Fotoserie, Schwarzweiss|201 Comments

HörBar: Tim Bendzko – Am seidenen Faden

Als Tim Bendzko 2011 nur noch kurz die Welt retten wollte, musste man die Befürchtung haben, dass es sich wie bei vielen deutschen Künstlern eventuell doch nur um eine Eintagsfliege handelt. Doch direkt nach der Rettung der Welt gab es zahlreiche weitere Songs, die sich in das Trommelfell gefressen haben. Ich glaube, dass sich dieser Eindruck in den nächsten Wochen weiter verstärkt, nämlich dann, wenn man sein neues Albums hört und sieht. "Und jeder Atemzug, hängt am seidenen Faden...", so die Textzeile des Refrains seiner [...]

By | 28. April 2013|HörBar|275 Comments

Entrée – entrada – ingång – Entry – Eingängige Bilder Teil II

Es ist mal wieder so weit! Ich habe wieder neue Eingänge für euch! Eingänge öffnen neue Räume. Eingänge können schön sein. Türen öffnen sich, sind verschlossen. Eingänge können gruselig sein. Manche laufen mit der Tür ins Haus. "Einen Fuß in die Tür kriegen" ist positiv, steckt ein Finger noch dazwischen ist es eher negativ. Schließt sich eine Tür, öffnet sich irgendwo eine andere. [nggallery id=81]

By | 27. April 2013|Fotoserie|156 Comments