Was für ein Jahr geht da zu Ende? Jedenfalls keines, was auf Volleblende.de in die Geschichte eingehen wird. In 2012 hat es bisher ein sagenhafter Artikel geschafft, dies ist der zweite Eintrag. Dies mag auch daran liegen, dass es in diesem Jahr wichtige Dinge außerhalb des Bloggens gegeben hat, die wahrlich reichlich Zeit in Anspruch genommen haben. Dadurch ist das Schreiben wie auch das Fotografieren eindeutig zu weit in den Hintergrund gerückt. Dies soll sich allerdings spätestens im nächsten Jahr drastisch ändern. Neue Ideen für die Volleblende, andere Projekte, wir werden sehen, wo das alles endet. Eines ist sicher: die Anzahl der Einträge aus 2012 werden 2013 übertroffen!
Euch und Euren Familien wünschen wir eine geruhsame Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest mit euren Lieben und einen guten Rutsch in 2013!